Andreas Butz

Andreas Butz

Andreas Butz, Buchautor, Trainer und Vortragsredner, erklärt, warum Prävention eigentlich ganz einfach ist:

Andreas Butz

Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Erfolg sind kein Zufall. Mit einem bewusst aktiven und vitalstoffreichen Lebensstil kann jeder Entscheidendes dafür tun.

Immer mehr Berufstätige entdecken Sport als perfekten Ausgleich. Kein Wunder, denn wer körperlich aktiv ist, ist auch im Kopf beweglicher. Andere erleben Sport und gesunde Ernährung als höchst wirksame Begleitung ärztlicher Therapien. Und das ist gut. Aber wäre es nicht besser, gar nicht erst krank zu werden und wirkungsvoll Prävention zu betreiben?

Wer draußen körperlich aktiv ist, profitiert gleich mehrfach: von der Bewegung und von der zusätzlichen Sauerstoffdusche. Gerade Laufen, Walking oder intensives Wandern sind die wahrscheinlich effektivsten Anti-Aging-Maßnahmen. Sie kosten kein Geld, wirken aber positiv auf den gesamten Organismus. Und wer Ludwig Feuerbachs treffende Aussage „Der Mensch ist, was er isst“ verstanden hat, weiß, dass all unsere Billionen an Körperzellen durch unsere Mahlzeiten genährt werden. Das nennt man Stoffwechsel. Wer sich gesund ernährt, bleibt gesund und sieht gut aus. Wer sich schlecht ernährt, wird schneller krank und sieht auch so aus.

Prävention ist so einfach. Täglich bieten sich im Alltag und in der Freizeit neue Möglichkeiten, körperlich aktiv zu sein und genussvoll gesund zu speisen. Neben Marathonlaufen und Yoga als Sport gehe ich viel zu Fuß, meide jeden Aufzug und esse mehr als 50 Prozent meiner täglichen Mahlzeiten als Frischkost. So gehören Obstsalate und Rohkostsalate für meine Familie zur Alltagskost.

Andreas Butz
Buchautor, Trainer und Vortragsredner
www.andreasbutz.com

© All rights reserved