• DKGD
  • Dr. Herbert Plum
Dr. Herbert Plum

Dr. Herbert Plum

Dr. Herbert Plum, TV-Arzt, unterstreicht, dass Prävention nichts Theoretisches oder Unerreichbares ist:

Dr. Herbert Plum

Prävention heißt, schon in früher Jugend die Weichen dafür zu stellen, dass man im Laufe des Lebens gesund bleibt und vor allem den Zipperleins des Alters trotzen kann.

Prävention heißt für mich: ein gesundes Leben, abwechslungsreiche, mediterrane Ernährung (und dazu gehört auch ein Glas Wein), nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr, viel Sport (ich jogge fünfmal die Woche und mache ein wenig Muskeltraining), regelmäßige Blutkontrollen (mindestens zweimal im Jahr), „Auszeiten“ nehmen, sei es durch aktiven Urlaub oder durch regelmäßiges Autogenes Training. Denn schon die Lateiner sagten: Mens sana in corpore sano – das heißt: ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.

Prävention ist der entscheidende Baustein für ein gesundes, langes Leben.
Dr. Herbert Plum
TV-Arzt
www.docplum.de/dr-herbert-plum.html

© All rights reserved