• DKGD
  • Mark Warnecke
Mark Warnecke

Mark Warnecke

Mark Warnecke, Arzt und Ernährungsmediziner, betont, ohne Prävention wäre er nicht dreifacher Schwimmweltmeister:

Mark Warnecke

Es gibt einen ausschlaggebenden Grund, warum ich es im Sport zu 3 Weltmeistertiteln
gebracht habe. Ich habe mir in jungen Jahren gesagt: „Wenn ich jetzt schon einmal hier beim
Training bin, dann mache ich es auch vernünftig.“ Dies ist auch eine Art der Prävention,
nämlich der Prävention nicht hinterher sagen zu müssen: „hätte ich mal…“
Mit der Gesundheit ist es ähnlich, man muss Verantwortung übernehmen, auch wenn dies
nicht zuletzt durch verlockende Werbungen immer schwerer fällt. Es gibt nun mal keine
Wundermittel, die ein für einen selbst schädliches Verhalten kompensieren. Seit ich auf mich
mehr acht gebe, geht es mir gut. Es ist gar nicht so schwer: Etwas Bewegung, am besten auf
dem Rad, und vor allen Dingen eine gesunde ausgewogene Ernährung.

Prävention heißt Vermeidung von unerwünschten Ereignissen. Auf die Gesundheit bezogen
heißt dies, im Vorfeld durch sein Verhalten gesundheitlichen Schaden zu vermeiden.

Prävention heißt nicht Verzicht, Prävention ist Leben.

Mark Warnecke
Arzt, Ernährungsmediziner, Schwimmweltmeister
www.mark-warnecke.de

© All rights reserved